Cursillo - was ist das?

Auf Deutsch wurde der erste Cursillo im Juni 1960 in Wien gehalten.
Der Cursillo dauert drei Tage und wird von einem Team von Laien und Priestern gehalten.


Inhalte eines Cursillos

  • Begegnung mit sich selbst, um das eigene Leben mit seinen Licht- und Schattenseiten annehmen und bejahen zu lernen
  • Begegnung mit Jesus Christus als Freund und Bruder. Er ist das Ja Gottes zum Menschen. Er ist die Antwort auf die Sehnsucht nach Liebe, denn Gott liebt jeden Menschen ganz und voraussetzungslos.

Cursillo - Gruppen in St. Heinrich

Weiter Informationen erhalten Sie unter:
Tel.: 0 89/71 32 64

www.cursillo-muenchen.de 
www.cursillo.de